Hand Left Hand Right
21. bis 25.
September
2016

Partner Kontakt

< zurück zur Übersicht

Akkordeonfestival 2016

Bereits zum fünften Mal begrüssen wir Gäste aus dem In- und Ausland zum Akkordeonfestival Zug.

Ein neues Zeltkonzept auf der Seebühne bietet an drei Tagen ebenso viele Themenschwerpunkte: Am Freitag, Ländler-Musik aus der Schweiz und als lokaler Gast, der Akkordeon Club Ägerital. Am Samstag stellen wir junge Talente vor, darunter den Ausnahme-Akkordeonisten Martynas Levickis aus Litauen. Ebenfalls am Samstag hält Silberbüx mit der Produktion „Uf Liederjagd“ Zuger Schulkinder auf Trab. Am Sonntag entführen Sie zwei Formationen aus der Zentralschweiz mit Latino und Gypsy-Klängen in andere Welten.

In den verschiedenen Konzertlokalen werden lokale und auch internationale Stars aus sechs Nationen zu erleben sein. Mit einer Mischung aus Ska, Rock, Ländler und Folk ist für jedes Ohr etwas dabei.

Auch diese Ausgabe des Festivals ist dank der Zusammenarbeit von Burgbachkeller, Chollerhalle, Galvanik, i45 und Theater Casino Zug und der grosszügigen Unterstützung von Stadt und Kanton Zug, Stiftungen und Sponsoren zustande gekommen und bietet ein abwechslungsreiches Programm in den jeweils passenden Lokalitäten.
 
Herzlichst
Eila Bredehoeft, Galvanik
Henri Oeuvray, , Chollerhalle
Josef D’Inca, i45
Roland Schlumpf, Burgbachkeller
Samuel Steinemann, Theater Casino Zug
Ubaldo Piccone, Festivalmanager
 

Verein

Vorstand & Team

Roland Schlumpf – Burgbachkeller
Andreas Gröber – Chollerhalle
Eila Bredehoeft – Galvanik
Josef D’Inca – i45
Samuel Steinemann – Theater Casino Zug
_____________________________________
Ubaldo "Ubi" Piccone - Festivalmanager



logoburgbachkellersw_269.png

logochollerhalle_269.png

logogalvanik_269.png

logoindustrie45_269.png

logotheatercasino_269.png

System by cms box Login